Schwerpunkte

Bewegtes Lernen

Unsere Schule bietet vielfältige Bewegungsräume an. Da die Klassen und Nebenräume viel Platz bieten, können die Kinder mit viel Bewegung lernen. Bewegung ist beim Lesen, Schreiben, Rechnen oder bei Sachthemen ein natürlicher Bestandteil des Unterrichts. Lernen findet auch im Turnsaal und im Schulhof statt. Wir freuen uns, dass jede Klasse ein bis zwei zusätzliche Bewegungsstunden hat. 

Naturwissenschaften

Die Volksschule Pfeilgasse verfügt über einen tollen Nawi-Raum.

Hier wählen die Kinder aus rund 100 Experimenten aus verschiedenen naturwissenschaftlichen Bereichen wie zum Beispiel: Luft, Magnetismus, Feuer und Wasser. Die Schüler*innen entdecken und erleben naturwissenschaftliche Phänomene in einem geordneten und vorbereiteten Rahmen. Die große, vielfältige Sammlung von verschiedenen Experimenten verzaubert die Kinder und weckt das Interesse an Natur, Technik und Chemie.

 

Kids-Lab

Das für alle Volksschulklassen (2.-4. Schulstufe) kostenlos angebotene „Kids-Lab“ findet in einem der Räume der Volksschule Pfeilgasse statt.

Besonders interessierte und talentierte Kinder des Schulstandortes haben dadurch die Möglichkeit in dem Zeitrahmen, in dem „Kids‘ Lab“ stattfindet, als Tutor*innen die Student*innen zu unterstützen. Dafür bekommen sie eine gesonderte Einschulung und fungieren als Tutor*in in regelmäßigen Abständen am Vormittag im „Kids‘ Lab“- Mitmachlabor.

Lego WeDo

Im Atelier „Lego WeDo“ werden naturwissenschaftliche, biologische und technische Themen lebendig und greifbar. Die Kinder bauen Modelle und erwecken diese mit einer einfachen Programmiersprache zum Leben. Dabei erlernen sie die elementare Logik des Programmierens und werden animiert, Probleme zu erkennen und kreative Lösungen zu entwickeln.

English 2020

Seit dem Schuljahr 2017/18 ist die Volksschule Pfeilgasse eine English 2020 Schule. 

Durch sogenannte „English Experts“ wird effektiver, professionell gestalteter Englischunterricht durchgeführt.

Die Kinder erwerben Grundkompetenzen in Englisch und somit soll ein Abschwächen der Übergangsproblematik von der Volksschule zur Sekundarstufe statt finden.